Yoga für Mamas

Selbstfürsorge & Austausch

In meinem Yogakurs für Mamas will ich DIR, liebe Mama, so gerne all die Aufmerksamkeit schenken, die so sehr verdient hast – einfach nur, weil du Mama bist!

Selbstfürsorge schafft einen Raum, in dem die Hingabe und Liebe, die wir unseren Kleinen schenken, wachsen kann. Mit Selbstfürsorge können wir mit mehr Ausgeglichenheit den alltäglichen Herausforderungen entgegen treten können.

Den Austausch und die Verbindung mit anderen Mamas habe ich selbst als äußerst nährend und wohltuend erfahren. Dieses tiefe, bedingungslose Verständnis für die Veränderungen im Leben einer Frau, die Prozesse mit dem Partner und den Ups and Downs mit den kleinen Wesen.

In meinem Yogakurs für Mamas verbinde ich Elemente von Yoga und Pilates, die der körperlichen Rückbildung dienen sowie Atemübungen und Meditation, die für Entspannung sorgen, dich mit dir selbst rück-verbinden und deinem Geist eine Auszeit schaffen.

Da es mir so sehr am Herzen liegt, dass es in diesem Kurs um DEIN Wohl geht, findet er ohne dein Baby statt. Du darfst dir diese Zeit nehmen und mit Hilfe von Papa, Oma oder einem Babysitter deine/n Kleine/n für eine Stunde abgeben.

Der Kurs richtet sich an frische Mamas (ab 6-8 Wochen nach der Geburt), die sich körperlich wieder so weit fit fühlen, um sich sanft zu bewegen und ihren Körper zu stärken. Aber auch schon eingespieltere Mamas mit Bedürfnis nach Selbstfürsorge und Gemeinschaft mit anderen Mamas sind herzlichst willkommen!

Ein Kurs live vor Ort in Freiburg ist derzeit in Planung.

Anmeldung und Fragen